Lederpflege

Leder ist ein sehr begehrter Rohstoff, der in vielen Bereichen des Lebens seine Verwendung findet. Sei es nun in der Schmuck-, Möbel-, Schuh-, Buch- oder Textilindustrie, die Einsatzmöglichkeiten von Leder scheinen unbegrenzt. Laut einer Schätzung des Internationalen Verbandes für Gerber aus dem Jahre 2007 geht hervor, dass 52% der Gesamtproduktion des Leders in der Schuherstellung verarbeitet wurde. Vor allem die Lederverarbeitung ist ein sehr aufwendiger Prozess, da das Leder durch viele Wertschöpfungsstufen laufen muss, damit es überhaupt in der Industrie nutzbar gemacht werden kann. Das Gerben, das zur Konservierung der Tierhäute dient, macht hierbei nur ein einen kleinen Anteil des Gesamtprozesses aus.

Alleine in der Schuhproduktion findet das Leder, angefangen beim Oberflächenmaterial bis hin zur Sohle, seine vielfältigste Verwendung. In der Schuhfertigungsindustrie wird hauptsächlich das Leder von Kalb, Rind, Ziege, Schwein, Strauß oder auch Känguru verarbeitet. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die Schuhe noch von einem Schuhmacher per Hand angefertigt. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts ging die Herstellung von Schuhen in die maschinelle Produktion über. Die Qualität von Lederschuhen ist maßgeblich vom verwendeten Material und dessen Verarbeitung abhängig.

Interesse an natürlicher Lederpflege? Dann auf zu mr-shoe-shine – Lederpflege!

Ein besonderes Augenmerk sollte bei Schuhen auf die Pflege gerichtet werden. Wichtige Kriterien bei der Schuhpflege sind der Glanz und die Fähigkeit Wasser abzuweisen. Neben dem regelmäßigen Putzen, ist es wichtig den Schuhen Ruhepausen zu gönnen und sie richtig an und auszuziehen. Die Lederpflege ist dabei abhängig von der Lederart, und wie intensiv es bearbeitet wurde.

Bei Schuhen ist es wichtig zu unterscheiden wie das Oberleder beschaffen ist. Es wird unterschieden zwischen pigmentiertem Glattledern (oberflächengefärbt), offenporiges Glattleder (Anilinleder), sowie Glattleder und Rauleder (Wildleder, Nubuk). Für eine nachhaltige und schonende Schuhpflege ist es sinnvoll auf natürliche Schuhpflegemittel zurückzugreifen. In dieser Hinsicht ist Magic-Genial ein Produkt, das zur Lederpflege von Schuhen sehr gut geeignet ist.

One Response to Lederpflege

Ein interessanter Beitrag, Leder hat viele Anwendungsmöglichkeiten,
bei der Tapezierung von Stühlen für Esszimmer und Speisezimmer, aber auch bei der Polsterung von Kopfhäuptern von Betten, oder von Sitzgarnituren und Wohnlandschaften hat sich Leder als sehr strapazfähig und pflegeleicht erwiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *